Christof Weisenborn (36) seit 1. Januar neuer Direktor des Hotels „Gersfelder Hof“

Weisenborn: „Zufriedene Mitarbeiter schaffen zufriedene Gäste“

Stephan Weber, Geschäftsführer der Hotelgesellschaft und Christof Weisenborn

„Der Gersfelder Hof ist die perfekte Kombination aus Tradition, Rhöner Gemütlichkeit und einem exklusiven Ambiente“ Der „Gersfelder Hof“ in Gersfeld (Rhön) hat mit Christof Weisenborn (36) seit dem 1. Januar 2022 einen neuen Hoteldirektor. Der 36-Jährige, gebürtige Hesse kann auf viele Jahre Erfahrung im Gastgewerbe zurückblicken. Nach seiner Ausbildung zum Hotelfachmann, sammelte er bis zu seinem Studium, das er als Hotel-Betriebswirt mit dem Schwerpunkt „Hotel- und Gastronomiemanagement“ abschloss, zunächst einige Jahre Berufserfahrung. Man kann sagen, Weisenborn hat diese Berufung „von der Pike auf“ gelernt. Bevor er in dem Rhönstädtchen am Fuße der Wasserkuppe Hoteldirektor wurde, wirkte er sechs Jahre im „ParkHotel“ Kolpinghaus in Fulda als Geschäftsführer.

Über den Gersfelder Hof

Der Gersfelder Hof ist ein familiengeführtes Hotel mit integriertem Restaurant, Tagungsräumen, Schwimmbad, Panorama-Sauna und sonstigen Wellnessangeboten. Er verfügt über 62 individuell eingerichtete Zimmer und 20 Appartements. Darüber hinaus fasst er Tagungs-Kapazität für bis zu 80 Personen. Das ganze Jahr über bietet das Hotel seinen Gästen spezielle Angebote. „Durch die Vielfalt an Möglichkeiten in einem Haus wie dem Gersfelder Hof, versucht das Team die Erwartungen der Gäste nicht nur zu erfüllen, sondern zu übertreffen; Hier bedarf es sehr viel Feingefühl“, so Direktionsassistentin Caroline Lenz. Im Hotel-Restaurant verwöhnt feinste Küche die Gäste ausschließlich mit marktfrischen Produkten. Großen Wert wird dabei auf die Verwendung regionaler Produkte gelegt. Ganz gleich ob Familienfeiern, Hochzeiten, Jubiläen oder Firmenveranstaltungen – das Hotel-Restaurant im Gersfelder Hof bietet mit seinen gemütlichen Stuben den passenden Rahmen für Feierlichkeiten jeglicher Art.

Weisenborn: „Zufriedene Mitarbeiter schaffen zufriedene Gäste“

„Mir liegt es sehr am Herzen, dass ich meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter motivieren kann. Ich versuche alle, so gut wie möglich, miteinzubeziehen, damit sie auch sehen, wofür sie ihre Arbeit verrichten“, sagt Weisenborn und ergänzt: „Zufriedene Mitarbeiter schaffen zufriedene Gäste.“ Bereits in den ersten Tagen habe er festgestellt, dass er von einem Team umgeben ist, das bereit sei für Veränderungen. „Wir sind stolz, mit Herrn Weisenborn für den Gersfelder Hof einen erfahrenen und kompetenten Hoteldirektor gefunden zu haben“, so Stephan Weber, Geschäftsführer der Hotelgesellschaft Weber GmbH & Co KG. Und weiter: „Wir sind überzeugt, dass wir mit ihm den perfekten Gastgeber für die Leitung unseres Hotels, Restaurants und Aparthotels ‚Sternkuppe‘ stellen. Für sein Schaffen wünschen wir ihm viel Erfolg und freuen uns sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit.“ Weisenborn freut sich sehr auf das neue Arbeitsumfeld, das ihn im Hotel Restaurant Gersfelder Hof und Aparthotel Sternkuppe erwartet. „Der Gersfelder Hof ist die perfekte Kombination aus Tradition, Rhöner Gemütlichkeit und einem exklusiven Ambiente direkt am Fuße der Wasserkuppe“, stellt der neue Hoteldirektor heraus. +++ pm/ja

Coronadaten

Der durch das RKI ausgewiesene Hospitalisierungsinzidenz-Tageswert für Hessen liegt aktuell bei 2,7 pro 100.000 Einwohner (25.05.2022). Eine Woche zuvor betrug der Wert 3,13 pro 100.000.
Letzte Aktualisierung: 26.05.2022, 06:27 Uhr
Inzidenz7-Tage-Fallzahl
Fulda 326,9 ↓783
Vogelsberg337,4 ↓356
Hersfeld 289,3 ↓348
Main-Kinzig252,6 ↓1065

Wir haben uns dazu entschlossen, die Kommentarfunktion zu deaktivieren. Das Verhältnis zwischen Nutzen und Aufwand hatte sich in letzter Zeit extrem verschlechtert. Wir danken allen, die hier kommentiert haben. Sie können uns jederzeit Leserbriefe zukommen lassen.