Almir Ziga wechselt aus der Regionalliga Nord in die Barockstadt.

Der 1,80m große defensive Mittelfeldspieler wurde in der Jugend des SV Meppen ausgebildet, ehe sein Weg ihn in der Saison 2015/2016 nach Jeddeloh führte. In sieben Spielzeiten kam er dort auf 134 Spiele und 18 Tore. Volker Bagus (sportlicher Leiter) sagte dazu:  „Almir soll ein wichtiger Baustein in unserer Mannschaft werden. An ihm waren noch einige andere Vereine interessiert, um so schöner, dass er sich für Fulda entschieden hat. Er ist ein gestandener Führungsspieler, der im defensiven Mittelfeld zuhause ist und mit seinem Spielverständnis und seine Spielintelligenz unser Aufbauspiel mit prägen wird.“ Almir Ziga erklärte: „Ich freue mich auf meine neue Herausforderung in Osthessen. Der Verein hat sich sehr um mich bemüht und wir hatten gute Gespräche. Fulda ist erst meine zweite Station in meiner Karriere. Ich bin eher nicht der Typ der jedes Jahr den Verein wechselt und da habe ich mir die Entscheidung schon gut überlegt. Hier passt das Gesamtpaket. Mannschaft, Umfeld und Perspektive. Heute geht es ja schon los mit der Vorbereitung und da freue ich mich von Anfang an dabei zu sein.“ +++ pm

Coronadaten

Da am Wochenende nur noch wenige Gesundheitsämter und Landesbehörden Daten an das RKI übermitteln, werden keine Daten am RKI eingelesen, sodass es bei den absoluten Fallzahlen keine Veränderung zum Vortag gibt. Die Änderung der 7-Tage-Inzidenz im Vergleich zum Vortag beruht lediglich auf einer Änderung des Bezugszeitraums (jeweils 7 Tage vor dem Tag der Berichterstattung).

Letzte Aktualisierung: 08.08.2022, 06:22 Uhr
 Inzidenz7-Tage-Fallzahl
Fulda
482,9 ↓1077
Vogelsberg614,2 →648
Hersfeld
551,1 →663
Main-Kinzig359,0 →1514

Sie können uns jederzeit Leserbriefe zukommen lassen. Diskutieren kann man auf Twitter oder Facebook