Akademieabend zum Thema Sterbehilfe im Bonifatiushaus

Am Freitag, 2. November (Allerseelen), findet um 19 Uhr im Fuldaer Bonifatiushaus ein Akademieabend zum Thema „Sterbehilfe – oder: von der Freiheit eines Christenmenschen“ statt. Der Abend wird als ökumenisches Streitgespräch gestaltet; Gäste sind die evangelischen Theologen Anne und Dr. Nikolaus Schneider sowie der katholische FAZ-Redakteur Dr. Daniel Deckers. Die beiden großen Kirchen plädieren in der Frage der Sterbehilfe klar für das Leben – durch Palliativmedizin und Sterbebegleitung, doch setzen sich Theologen wie Anne und Nikolaus Schneider für eine differenzierte Betrachtung der Frage nach einem selbstbestimmten Lebensende ein. Das Gespräch wird moderiert von Meinhard Schmidt-Degenhard. Der Eintritt ist frei. Es wird um Anmeldung beim Bonifatiushaus, Tel. 0661/8398-113, E-Mail: info@bonifatiushaus.de, gebeten. +++

 

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!