1. Bundesliga: Mönchengladbach gewinnt 2:0 gegen Stuttgart

2. Bundesliga: Kiel verliert 0:1 gegen St. Pauli

Mönchengladbach. Borussia Mönchengladbach hat am 5. Spieltag in der 1. Bundesliga mit 2:0 gegen den VfB Stuttgart gewonnen. In der ersten Spielhälfte mangelte es auf beiden Seiten an Ideen, Chancen gab es nur wenige. Nach der Pause erhöhten die Gladbacher dann den Druck, in der 57. Minute brachte Raffael die Gastgeber schließlich in Führung. In der 74. Minute verwandelte er einen Foulelfmeter. Die Stuttgarter drängten daraufhin auf einen Anschlusstreffer, blieben jedoch ohne Erfolg.

2. Bundesliga: Kiel verliert 0:1 gegen St. Pauli

Holstein Kiel hat am 7. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 0:1 gegen den FC St. Pauli verloren und muss damit die Tabellenführung abgeben. Die Partie begann mit viel Tempo auf beiden Seiten, klare Torchancen gab es zunächst allerdings nur wenige. In der 42. Minute brachte Johannes Flum die Gäste aus Hamburg schließlich in Führung. Auch nach der Pause blieb das Spiel intensiv, in der 83. Minute sah der Kieler Patrick Herrmann dann Gelb-Rot. Trotz der Überzahl gelang St. Pauli allerdings kein weiterer Treffer. Die Partie hatte wegen eines Platzsturms mit etwa zehn Minuten Verspätung begonnen. Die weiteren Ergebnisse: FC Ingolstadt 04 – MSV Duisburg 2:2, SV Sandhausen – 1. FC Union Berlin 1:0, 1. FC Kaiserslautern – Erzgebirge Aue 0:2. +++

Print Friendly, PDF & Email
Zieherser Hof

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.