Tödlicher Motorradunfall in Frohnhausen

Sachverständiger beauftragt

Unfall

Gießen. Am späten Sonntagnachmittag ereignete sich im Gladenbacher Ortsteil Frohnhausen ein Verkehrsunfall, bei dem ein 56-jähriger Motorradfahrer tödliche Verletzungen erlitt. Der aus Marburg stammende Biker war mit seiner 37 Jahre alten Honda XL 250 durch das Allnatal in Richtung Marburg unterwegs. Im Ortsbereich von Frohnhausen geriet er dabei aus bislang unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem entgegen kommenden PKW VW Arteon zusammen. Hierbei zog er sich schwerste Verletzungen zu, denen er noch an der Unfallstelle erlag. Der 56-jährige PKW-Fahrer und seine 46-jährige Beifahrerin aus einem Gladenbacher Ortsteil blieben unverletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 26.500 Euro. Mit der Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger beauftragt, die beteiligten Fahrzeuge sind sichergestellt. Zur Unfallaufnahme setzte die Polizei eine Drohne der Polizeiautobahnstation Mittelhessen ein. Die K66 war während der Unfallaufnahme für 2:30 Stunden gesperrt. +++

Print Friendly, PDF & Email
Bevorstehende Veranstaltungen!
Speyside Tasting
Rock n Roll im Pub
Karaoke mit Regina Schäfer
Live.... Der Pubgig
Disconacht mit DJ Weili
VIP-Status für Azubis
Bietet Azubis einen echten Mehrwert
Innovativ - einfach - angesagt
Zweimal am Tag!
Und wenn es ganz wichtig ist!
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlassen Sie jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!