Lufthansa-Piloten wollen Montag und Dienstag streiken

Lufthansa

Berlin. Die Piloten der Lufthansa wollen am Montag und Dienstag erneut streiken. Der Ausstand soll am Montagmittag um 12:00 Uhr beginnen und bis Dienstagabend um 23:59 Uhr dauern, teilte die Pilotengewerkschaft Cockpit am Sonntag mit. Betroffen seien deutschlandweit Flüge der Kurz- und Mittelstrecke, am Dienstag zwischen 03:00 Uhr und 23:59 Uhr zusätzlich auch Langstreckenflüge. Flüge der Lufthansa-Tochter Germanwings seien nicht betroffen. Die Gewerkschaft forderte das Lufthansa-Management auf, „seine Blockadehaltung aufzugeben und, wie die Vereinigung Cockpit, seinen Beitrag zur Beilegung des Tarifkonflikts zu leisten“. Die Piloten wehren sich gegen eine Anhebung der Altersgrenze für die Übergangsversorgung, die es Piloten erlaubt, ab dem Alter von 55 Jahren in den bezahlten Frühruhestand zu gehen. +++ fuldainfo

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!