LGS 2.023: Positive Bilanz des Eröffnungswochenendes

24.678 Besucherinnen und Besucher begrüßt

Symbolfoto

Die Veranstalter der LGS haben am Montagabend eine positive Bilanz des Eröffnungswochenendes gezogen. Mit Stand Montagabend 18 Uhr konnte man insgesamt 24.678 Besucherinnen und Besucher begrüßen. Spitzentag mit 9312 Gästen war der Sonntag. Am Samstagabend während des Konzerts der Mambo Kingx waren noch etwas mehr als 2500 Besucher auf dem Gelände. Von Donnerstag bis heute wurden nochmals mehr als 2000 Dauerkarten verkauft, teilten die Veranstalter mit.

Die Zahl der verkauften Dauerkarten stiegt auf 19804. Fast 10.000 Nutzer haben die LGS-App bereits heruntergeladen. Besonders stark frequentierte Veranstaltungen waren das Konzert der Mambo Kingx (Samstagabend), der Eröffnungsgottesdienst der Evangelischen Kirche Kurhessen-Waldeck (EKKW) (Sonntagmorgen), das Kindermitmachkonzert herrH (ebenfalls Sonntagmorgen), aber auch alle anderen Veranstaltung erfreuten sich großen Zuspruchs und konnten reibungslos durchgeführt werden. Die Resonanz bei den Besuchern war durchweg positiv bis begeistert. Angebote wie der kostenlose Mobilitätsservice mit Rollstühlen, E-Rollis, Rollatoren und Bollerwagen wurden durchweg sehr gut nachgefragt. Der Shuttle-Bus konnte die geplanten Fahrzeiten einhalten und war stark frequentiert, heißt es in der Pressemitteilung.

Wie man weiter mitteilte, habe man sich bereits mit einer ersten kritischen Bewertung auseinandergesetzt. Beim Einlass für besondere Veranstaltungen und Highlights werde man zukünftig das Einlasspersonal verstärken. Die Beschilderung im Gelände und von außen zu den Geländeteilen wird erweitert und ausgebaut. Die Toiletten sind selbstverständlich kostenfrei. Wer dem Personal einen Obolus entrichten möchte, kann dies gerne tun, muss es aber nicht. Sämtliche Standorte mit Fahrradständern werden aufgerüstet. Erfreulicherweise kommen viele Menschen aus der Region mit dem Rad. Die Abfahrtszeiten des Shuttle-Busses sowie die Standorte der Haltestellen werden zusätzlich an den Kasseneingängen aufgehängt, damit Nutzer genau wissen, wo und wann der nächste Bus fährt. Der Durchgang zum Tiergarten am Torhaus werde nicht leicht gefunden. Hier werde man zügig Abhilfe schaffen, heißt es weiter. Gleiches gilt für den Hinweis, dass der Tiergarten ab 18 Uhr für den Besucherverkehr gesperrt ist. Zwar kann man vom KulturGarten aus auf die Panoramabrücke gehen, doch die Weiterführung durch den Tiergarten zum SonnenGarten ist ab 18 Uhr nicht mehr möglich. Hier gibt es nur den Weg über den Ausgang KulturGarten zur Sickelser Straße und weiter zum SonnenGarten.

Gemeinsam mit den beteiligten Gastronomen habe man auf hochwertige Qualität gesetzt. Dies erfordert eine gewisse Zeit bei der Zubereitung.  Hier habe man festgestellt, dass an besucherstarken Tagen die Abläufe optimiert werden müssen. Die Gastronomen haben aus den ersten Erkenntnissen dieses Wochenendes bereits Schlüsse gezogen und werden zügig bei der Logistik nachbessern. Alles in allen aber sei ein tolles Wochenende gewesen.

Seit der Eröffnung am vergangenen Donnerstag gibt es von montags bis freitags ab 16 Uhr eine Abendkarte für 11,50 Euro. Einzige Ausnahme: Das Konzert von Max Mutzke am Freitag, 7. Juli 2023, um 19 Uhr. Besucher, die einen Behindertenausweis B haben und über eine Dauerkarte verfügen, können bei jedem Besuch eine Begleitperson kostenlos mit auf das Gelände nehmen. Voraussetzung ist jedoch, dass die Begleitperson bei jedem Eintritt eine gültige (kostenlos ausgestellte) Tageskarte vorweisen kann. Diese ist an den Kassen erhältlich. Alle Dauerkartenbesitzer für die LGS Fulda können einmalig die Gartenschauen in Bad Gandersheim und Freyung besuchen und v.v. Man habe mit diesen Partnern ein entsprechendes Abkommen getroffen. +++

Sie können uns jederzeit Leserbriefe zukommen lassen.

Diskutieren kann man auf Twitter oder Facebook

Hier können Sie sich für den fuldainfo Newsletter anmelden. Dieser erscheint täglich und hält Sie über alles Wichtige, was passiert auf dem Laufenden. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Auch ist es möglich, nur den Newsletter „Klartext mit Radtke“ zu bestellen.

Newsletter bestellen