Hünfeld: Störung im Gasnetz wird behoben

Die Störung im Gasnetz der Stadtwerke Hünfeld in Hünfeld und Burghaun wird derzeit behoben. Durch ein technisches Problem beim vorgelagerten Netzbetreiber war die Gasversorgung im gesamten Versorgungsnetz der Stadtwerke Hünfeld in Burghaun und Hünfeld zweitweise ausgefallen. Am Montag, 4. Dezember, kam kein Gas mehr an der zentralen Reglerstation des Versorgungsunternehmen an. Der Ausfall ereignete sich gegen 11:20 Uhr. Mittlerweile ist die Störung beim vorgelagerten Netzbetreiber behoben und das Netz in Burghaun und Hünfeld wird seit 12:40 Uhr wieder befüllt. Das Hochdrucknetz ist bereits wieder in Betrieb, derzeit arbeiten alle verfügbaren Monteure der Stadtwerke mit Hochdruck daran, auch das Niederdrucknetz Schritt für Schritt wieder in Gang zu setzen. Priorität hatten zunächst das Krankenhaus und die Senioreneinrichtungen. Auch die Heizungsbauunternehmen sind mittlerweile informiert und können ihre Kunden beraten. Die Stadtwerke sind optimistisch, dass den Kunden keine kalte Nacht droht und die Versorgung bis dahin wieder vollständig intakt ist. +++