Groenhoff-Haus – Woide: Gespräche laufen

Entscheidung ist aber noch nicht in Sicht

Groenhoff-Haus

Fulda. Das Thema Groenhoff-Haus auf der Wasserkuppe bewegt die Gemüter. Die Kosten für die Sanierung belaufen sich vermutlich auf 15 bis 20 Millionen Euro. Der Landkreis Fulda ist derzeit in keiner originären Verpflichtung, da es nicht sein Gebäude ist. Man führe zur Zeit Gespräche mit dem Land Hessen und der Jugendbildungsstätte. Dies sind schwierige Gespräche, da es hier um sehr hohe Summen gehe. Woide könne sich vorstellen, dass sich der Landkreis einbringt, aber auch das Land Hessen sei hier gefordert, da es in der Eigentümersituation ist. Zu einem Zeitrahmen, wann es zu einer Entscheidung kommt, konnte sich der amtierende Landrat noch nicht äußern. Mehr im Video. +++

Print Friendly, PDF & Email
BU-FD

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

1 Kommentar

  1. Vielen Dank für den Beitrag. Das Thema Groenhoff-Haus ist ein trauriges Thema. Wie konnte man das Areal so viele Jahre praktisch vor sich hin verrotten lassen. Jetzt wird es klar richtig teuer. Auch für das Land Hessen. Hier hätte man früher einmal hinschauen müssen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.