Fest zum längsten Tag des Jahres

Am längsten Tag des Jahres (Freitag, 21. Juni) lädt die Kinder-Akademie Fulda herzlich zu einem magischen Sommersonnenwendfest in den Wirgarten nach Neuenberg ein.

Während eines kreativen Mini-Workshops können sich die großen wie kleinen Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen eigenen wunderschönen Blumenkranz binden und damit in alte Traditionen eintauchen. Auch gibt es Märchen und Geschichten aus dem Norden, und natürlich darf gegen Abend auch ein flackerndes Sonnenwendfeuer nicht fehlen.

Los geht es am 21. Juni um 15 Uhr mit dem Workshop im Blumenkranzbinden, Treffpunkt ist der Workshopbereich 1 im Wirgarten Fulda. Ab 16.15 Uhr erzählt Christian Hartmann aus der „Saga von Balder“; ab 17 Uhr ist dann der Ausklang mit gemeinsamem Beisammensein am Lager geplant. Die Angebote zum Sonnenwendfest sind im Eintrittspreis des Wirgartens enthalten, eine zusätzliche Spende ist möglich.

Für den Workshop ist eine Voranmeldung unter www.kaf.de erforderlich. Dieser ist für Kinder ab 7 Jahren geeignet, jüngere Kinder nur in Begleitung von Erwachsenen. +++

Sie können uns jederzeit Leserbriefe zukommen lassen.

Diskutieren kann man auf Twitter oder Facebook

Hier können Sie sich für den fuldainfo Newsletter anmelden. Dieser erscheint täglich und hält Sie über alles Wichtige, was passiert auf dem Laufenden. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Auch ist es möglich, nur den Newsletter „Klartext mit Radtke“ zu bestellen.

Newsletter bestellen