Familiendrama: Mann tötet Ehefrau

Augenscheinlich Eifersucht

Polizeiabsperrung

Bad Homburg v.d. Höhe. In den späten Abendstunden des Montag kam es in Oberursel-Weißkirchen zu einem Tötungsdelikt. Nach dem jetzigen Ermittlungsstand eskalierte ein seit einigen Tagen sich zunehmend verschärfender Streit zwischen einem 40-jährigen Familienvater und der 31-jährigen Ehefrau und Mutter der drei gemeinsamen Kinder. Streitpunkt war möglicherweise das Auftreten der 31-jährigen Geschädigten in den sozialen Netzwerken. Augenscheinlich begründet durch Eifersucht suchte der Beschuldigte zur Tatzeit die gemeinsame Wohnung der Familie auf, welche er seit dem 25.10.2017 auf freiwilliger Basis verlassen hatte. Im Rahmen eines neuerlichen eskalierenden Streits verletzte der Beschuldigte die Geschädigte tödlich mit einem Messer und stellte sich im Anschluss auf einer Polizeistation. Er wird heute im Laufe des Tages dem Haftrichter in Frankfurt vorgeführt. +++

Print Friendly, PDF & Email
Karaoke
24. August 2019 - ab 21:00 Uhr
Im Rhönblick Countrypub
Umlaufend ist auf den Ring der Verlauf der Fulda graviert.
VIP-Status für Azubis
Bietet Azubis einen echten Mehrwert
Innovativ - einfach - angesagt
Einmal am Tag!
Und wenn es ganz wichtig ist!

Zeitgemäß und bürgerfreundlich

Die neue APP
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlassen Sie jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!