EM-Auslosung: Deutschland trifft auf Frankreich und Portugal

Das ergab die EM-Auslosung in Bukares

Bei der Fußball-Europameisterschaft 2020 wird Deutschland in der Gruppe F auf Weltmeister Frankreich und Europameister Portugal treffen. Deutschland ist an Postion vier der Gruppe F, Frankreich an Position drei. Das erste Spiel der deutschen Nationalmannschaft wird demnach im Juni 2020 gegen Frankreich ausgetragen. Das ergab die EM-Auslosung in Bukarest. Der Gruppe F wird noch der Sieger des Play-off-Pfades A der Nations League zugeteilt werden. Dies könnte zum Beispiel Island oder Ungarn werden. In der Gruppe A trifft die Türkei auf Italien, Wales sowie die Schweiz. Das Auftaktspiel der EM 2020 wird um 12 Uhr am 12. Juni 2020 in Rom von der Türkei und Italien ausgetragen. Dänemark, Finnland, Belgien und Russland spielen in der Gruppe B. Gruppe C ist mit der Niederlande, der Ukraine, Österreich sowie dem Play-off-Sieger D besetzt. In der Gruppe D sind England, Kroatien, Play-off-Sieger C und Tschechien gesetzt. Spanien, Schweden sow ie Polen haben in Gruppe E ihre Plätze sicher. Hinzu kommt noch der Play-off-Sieger B. Bei Bedarf könnte jedoch nach den Play-offs eine zweite Auslosung stattfinden. Jeder qualifizierte Gastgeber darf mindestens zwei Gruppenspiele in seinem Heimatland bestreiten. +++

Print Friendly, PDF & Email
Die Marktgemeinde Hilders sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
Leiter/in der Finanzabteilung (m/w/d)
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!