Die Toten Hosen neu auf Platz eins der Album-Charts

Die Toten Hosen sind mit ihrem Livealbum „Alles ohne Strom“ neu auf Platz eins der Album-Charts. Das teilte die GfK am Donnerstag mit. Es ist die mittlerweile elfte Nummer-eins-Platte der Band aus Düsseldorf. Das Album „25 Years Later“ der Kelly Family kommt auf Platz zwei, der Schlagersänger Matthias Reim („MR20“) komplettiert das Podium. In den Single-Charts rückt die australische Singer-Songwriterin Tones And I mit „Dance Monkey“ wieder an die Spitze. Dahinter folgt der deutsche Rapper Apache 207 mit den Titeln „Roller“ sowie „Wieso tust Du dir das an?“. Insgesamt hat Apache 207 aktuell fünf Tracks in den Top 20. Die offiziellen deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab. +++

Coronadaten

Letzte Aktualisierung: 03.10.2022, 05:22 Uhr
 Inzidenz7-Tage-Fallzahl
Fulda
686,1 ↓1534
Vogelsberg770,3 →814
Hersfeld
616,7 →741
Main-Kinzig569,4 →2411

Sie können uns jederzeit Leserbriefe zukommen lassen. Diskutieren kann man auf Twitter oder Facebook