Biden erstmals als US-Präsident in Deutschland

Joe Biden ist erstmals als US-Präsident in Deutschland. Die Air Force One landete am Samstagabend am Flughafen „Franz Josef Strauß“ in München, wo Biden vom Bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU) und mit bayerischer Blasmusik begrüßt wurde. Der US-Präsident nimmt in den nächsten Tagen am G7-Gipfel auf Schloss Elmau teil, in der Nähe von Garmisch-Partenkirchen. Bevor Biden US-Präsident wurde war er schon sehr oft in Deutschland, dem Vernehmen nach öfter als jeder andere US-Präsident. In den 1970er Jahren war er schon als junger Senator in Bonn und traf sich mit dem damaligen Bundeskanzler Helmut Schmidt. Später gab es Treffen mit Helmut Kohl und Angela Merkel. Lediglich zu einem persönlichen Treffen mit Gerhard Schröder soll es nicht gekommen sein. +++

Coronadaten

Da am Wochenende nur noch wenige Gesundheitsämter und Landesbehörden Daten an das RKI übermitteln, werden keine Daten am RKI eingelesen, sodass es bei den absoluten Fallzahlen keine Veränderung zum Vortag gibt. Die Änderung der 7-Tage-Inzidenz im Vergleich zum Vortag beruht lediglich auf einer Änderung des Bezugszeitraums (jeweils 7 Tage vor dem Tag der Berichterstattung).

Letzte Aktualisierung: 08.08.2022, 06:22 Uhr
 Inzidenz7-Tage-Fallzahl
Fulda
482,9 ↓1077
Vogelsberg614,2 →648
Hersfeld
551,1 →663
Main-Kinzig359,0 →1514

Sie können uns jederzeit Leserbriefe zukommen lassen. Diskutieren kann man auf Twitter oder Facebook