Berichte: Trumps Ex-Wahlkampfchef in Gewahrsam genommen

Es wird im Rahmen der Russland-Affäre ermittelt

Washington. Die US-Justiz hat den ehemaligen Wahlkampfmanager von US-Präsident Donald Trump, Paul Manafort, offenbar in Gewahrsam genommen. Manafort sei der Aufforderung, sich den Behörden zu stellen, am Montagmorgen (Ortszeit) nachgekommen, berichten mehrere US-Medien übereinstimmend. Gegen Trumps Ex-Wahlkampfchef wird im Rahmen der Russland-Affäre ermittelt. Die genauen Vorwürfe gegen Manafort waren zunächst nicht bekannt. Manafort war während Trumps Präsidentschaftskandidatur nur von März bis August 2016 sein Wahlkampfmanager. Mitte August wurde berichtet, dass Manafort in der Ukraine angeblich 12,7 Millionen US-Dollar auf illegalem Weg von Janukowitschs Partei erhalten haben soll – zwei Tage später trat er als Trumps Berater zurück. +++

Print Friendly, PDF & Email
DER KOPF HAT EINEN PLAN, DAS HERZ EINE GESCHICHTE
NOCH NIE BEGANN EINE
GUTE STORY DAMIT, DASS JEMAND SALAT ISST.
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!