42 Jahre Wirtefest

Ministerpräsident Bouffier am Samstag zu Gast

Tann. Unser Fest beginnt am Samstag, 09.09.2017 um 11 Uhr mit der historischen Markteröffnung auf der Hauptbühne am Marktplatz. Die Marktordnung der Stadt Tann wird von Darstellern in historischen Gewändern bekanntgegeben. Zu diesem Spektakel hat der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier sein Kommen zugesagt. Ab 14 Uhr begrüßen wir Otto Adelmann, die One Man Band aus Wien. Der Profimusiker lebt seit über 35 Jahren in der Rhön und war mit verschiedenen Bands einige Jahre in ganz Europa als Sänger und Gitarrist unterwegs. Vor fünf Jahren hat er seine Solokarriere gestartet und ist mit deutschen und internationalen Hits, insbesondere aber auch den Liedern von österreichischen Interpreten unterwegs.

Gegen 19 Uhr kommen gute Bekannte aus dem vergangenen Jahr zum Zug – Duty Free. Die sechs jungen Musiker aus dem Ulstertal spielen seit 2014 feinsten Rock’n’Roll aus der Rhön und sind auf vielen Festen der Region für Jung und Alt unterwegs. Mit alten und neuen Coversongs im Rock’n’Roll-Stil haben sie bereits in 2016 unsere Bühne gerockt und eine tolle Stimmung gemacht. Parallel gibt es beim Zobel wieder für Blasmusikfans die Lammersberger Buam und im Weinkeller präsentiert das Löwenteam wieder eine Discoparty mit DJ Mex. Das Sonntagsprogramm beginnt um 11 Uhr nach dem Gottesdienst mit unserem traditionellen Umzug. Angeführt von den Ehrengästen ziehen Musikgruppen, Trachtengruppen und viele örtliche Vereine entlang der Marktstände zum Marktplatz. Jede Gruppe wird von unserem Moderator Andreas Hess vorgestellt und anschließend folgt der offizielle Teil mit den Grußworten.

Die Tanner Museen bieten am Sonntag freien Eintritt. Im Naturmuseum ist insbesondere die Sonderausstellung “400 Jahr Juden in der Rhön” zu sehen, im Museumsdorf gibt es, neben altem Handwerk in den historischen Gebäuden, dieses Jahr auch den Wolfertser Kartoffeldämpfer in Aktion zu sehen. Das Folkloreprogramm findet diesmal in der Museumsscheune statt und beginnt um 13.30 Uhr. Wir sehen mehrere Trachtentanzgruppen, die Rock’n Roll Gruppe aus Silges und die Line Dancers aus Tann. An beiden Tagen bestehen viele Einkaufsmöglichkeiten an den zahlreichen Marktständen und in den heimischen Geschäften. Die Gastronomie bietet verschiedenste Spezialitäten entlang der Marktmeile und auch in den Stadtteilen. Für die Kleinen bietet der Münzelplatz wieder ein Kinderparadies mit verschiedenen Attraktionen, wie das Rumpelmobil und auch den Alpakas aus Gotthards. Zur Tombola mit wertvollen Hauptpreisen werden bereits im Vorverkauf, aber auch an den beiden Festtagen angeboten. Die Ziehung findet wie immer am Sonntag um 17 Uhr statt. +++ pm

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!