2. Bundesliga: Stuttgart gewinnt gegen Nürnberg

Nürnberg steht nach der Partie auf dem 16. Tabellenplatz

Am 16. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat der VfB Stuttgart gegen den 1. FC Nürnberg mit 3:1 gewonnen. Das erste Tor der Partie fiel in der 10. Spielminute: Der Nürnberger Michael Frey traf aus etwa 12 Metern nach einer Vorlage von Johannes Geis. In der 58. Minute verwandelte der eingewechselte Silas Wamangituka einen Elfmeter und erzielte damit den Ausgleich. Keine zwei Minuten später brachte Mario Gomez die Gastgeber nach einer Vorlage von Gonzalo Castro in Führung. Nach einem Doppelpassspiel mit Gomez in der 72. Minute baute Philipp Förster die Führung weiter aus. Nach dem Spiel ist Stuttgart mit 29 Punkten auf Rang drei der Tabelle. Nürnberg steht nach der Partie mit 15 Punkten auf dem 16. Tabellenplatz. +++

 
29. Markt der Möglichkeiten
20. März 2020
mit Timon Gremmels, MdB.
In der Orangerie
Fulda!
Slider
 
Wir bringen Mitarbeiter und Arbeitgeber zusammen!
Slider
 
Mehr als nur eine Anzeige!
Online anbieten - offline verkaufen
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!