1. Bundesliga: Leverkusen schlägt Stuttgart 4:0

Leverkusen. Bayer Leverkusen hat das Freitagsspiel des 25. Spieltags in der 1. Bundesliga gegen den VfB Stuttgart mit 4:0 gewonnen. Die Partie begann mit viel Tempo, dabei zeigten sich die Gäste aus Stuttgart zunächst als das bessere Team. In der 32. Minute traf Wendell jedoch zum 1:0 für Leverkusen. Nur vier Minuten später legte Josip Drmic nach. In der 50. Minute gelang Karim Bellarabi ein weiterer Treffer für die Gastgeber, in der 59. Minute traf Drmic ein zweites Mal. Leverkusen verwaltete daraufhin nur noch die Führung, Stuttgart spielte ohne Elan.

2. Bundesliga: Darmstadt gewinnt 5:0 gegen Union Berlin

Der SV Darmstadt 98 hat am 25. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 5:0 gegen den 1. FC Union Berlin gewonnen. Darmstadt zeigte sich von Anfang an als das engagiertere Team. In der 35. Minute brachte Leon Balogun die Gastgeber dann in Führung. In der 44. Minute sah der Berliner Torhüter Mohamed Amsif nach einem Foul an Marco Sailer die rote Karte, Romain Brégerie verwandelte daraufhin den Elfmeter für die Darmstädter. Auch in der zweiten Hälfte gaben die Gastgeber weiter Gas. In der 56. Minute traf Milan Ivana dann zum 3:0, in der 80. Minute legte Aytac Sulu nach, nur drei Minuten später traf er ein weiteres Mal. Unterdessen gewann der VfL Bochum mit 4:1 gegen den 1. FC Heidenheim, die Spielvereinigung Greuther Fürth unterlag dem TSV 1860 München mit 0:3. +++ fuldainfo