1. Bundesliga: Leverkusen gewinnt gegen Schalke

Bayern jetzt 7.

In der Samstagabendpartie des 14. Bundesliga-Spieltages hat Bayer Leverkusen gegen Schalke mit 2:1 gewonnen. Die Zuschauer im Stadion sahen keine besonders schöne, aber durchaus spannende Partie, in der für beide Seiten alles möglich war. Lucas Alario schoss in der 15. Minute den Führungstreffer und legte nach – allerdings erst in der 81. Minute. Wenige Sekunden darauf folgte der Anschluss durch Schalkes Benito Raman (82. Minute). Mit dem hauchdünnen Sieg verdrängt Leverkusen die Bayern vom sechsten Tabellenplatz, Schalke bleibt auf Rang vier. Auf einem 7. Tabellenplatz waren die Bayern – wenn man den ersten Spieltag nicht berücksichtigt – seit der Saison 2011/12 nicht mehr. Damals war der Rekordmeister am zweiten Spieltag noch auf Rang elf. +++

 
Wir bringen Mitarbeiter und Arbeitgeber zusammen!
Slider
 
Mehr als nur eine Anzeige!
Online anbieten - offline verkaufen
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!