1. Bundesliga: Dortmund und Augsburg unentschieden

Ein Drittel des Stadions bliebt leer

Fussball

Dortmund. Zum Abschluss des 24. Spieltags in der Fußball-Bundesliga haben sich Dortmund und Augsburg mit einem 1:1 unentschieden getrennt. Dortmund ging in der 16. Minute durch Marco Reus in Führung und zeigte sich den Rest der Zeit von seiner schlechtesten Seite. Dementsprechend war der Ausgleichstreffer von Augsburgs Kevin Danso in der 73. Minute moralisch verdient. Wegen Fanprotesten gegen den neuen Montagstermin blieb ein Drittel des Stadions, also über 20.000 Plätze, leer – obwohl alle Karten verkauft waren. +++

Print Friendly, PDF & Email
Highland Whiskytasting mit Jörg Menzenbach
2. Oktober 2019 von 19:30 bis 22:30
VIP-Status für Azubis
Bietet Azubis einen echten Mehrwert
Innovativ - einfach - angesagt
Einmal am Tag!
Und wenn es ganz wichtig ist!

Zeitgemäß und bürgerfreundlich

Die neue APP
Umlaufend ist auf den Ring der Verlauf der Fulda graviert.
Jetzt auch als BonifatiusEdition!
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlassen Sie jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!