Umfrage: 77 Prozent für Impfpflicht gegen Masern

Die klare Mehrheit der Bundesbürger spricht sich für eine Impfpflicht gegen Masern aus. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid im Auftrag der “Bild am Sonntag”. 77 Prozent der Befragten befürworten demnach die Impfpflicht, 20 Prozent sind dagegen. Im Osten sind sogar 90 Prozent dafür, nur 10 Prozent dagegen. Im Westen sind 74 Prozent der Befagten dafür, 23 Prozent dagegen. Für die Erhebung wurden am 28. März 2019 insgesamt 506 Menschen befragt. Die Frage lautete: “Sind Sie für eine Impfpflicht gegen Masern?” +++

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!