Thermenneubau: Positive Resonanz des Marktes

Keine der Rückmeldungen enthält eine Absage

Bad-Salzschlirf. Das Markterkundungsverfahren zur Suche nach einem Partner und Investor für den Neubau der AQUASALIS-Therme ist abgeschlossen. Es liegen insgesamt 7 Rückmeldungen von Unternehmen vor. Alle namhaften Firmen der Branche wurden kontaktiert. „Der Rücklauf des Marktes auf unsere Interessenabfrage ist positiv“, resümiert Bürgermeister Matthias Kübel. Wie erhofft sei das Projekt Thermenneubau und der Standort Bad Salzschlirf für den Markt ausreichend attraktiv. „Keine der Rückmeldungen enthält eine Absage. Allerdings haben sich nicht alle angeschriebenen Unternehmen gemeldet“, berichtet Kübel. Die Rückmeldefrist die man den Unternehmen gegeben habe, sei jedoch keine Ausschlussfrist. Weitere Interessenbekundungen sind daher möglich. Eine Nennung von Namen sei zum derzeitigen Stand des Verfahrens jedoch nicht möglich, betont Bürgermeister Matthias Kübel. Auf der Grundlage der Interessensbekundungen wird nun mit den entsprechenden Firmen die Ausschreibung fortgesetzt. Dazu entwickelt die von der Gemeindevertretung eingesetzte Arbeitsgruppe Rahmenbedingungen und Eckdaten. Aufgrund der derzeit erwarteten Gesamtbausumme ist nach dem Hessischen Vergabe- und Tariftreuegesetz ein stark reglementiertes und formalisiertes Verfahren zu durchlaufen, so der Rathauschef abschließend. +++

Print Friendly, PDF & Email
Karaoke
24. August 2019 - ab 21:00 Uhr
Im Rhönblick Countrypub
VIP-Status für Azubis
Bietet Azubis einen echten Mehrwert
Innovativ - einfach - angesagt
Einmal am Tag!
Und wenn es ganz wichtig ist!

Zeitgemäß und bürgerfreundlich

Die neue APP
Umlaufend ist auf den Ring der Verlauf der Fulda graviert.
Jetzt auch als BonifatiusEdition!
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlassen Sie jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!