Sturmtief “Eberhard”: 47-Jähriger von Baum erschlagen

Baum während der Fahrt auf das Auto gestürzt

Im Hochsauerlandkreis ist am Sonntagnachmittag ein 47 Jahre alter Mann durch Sturmtief “Eberhard” ums Leben gekommen. Der 47-Jährige sei von einem Baum, der während der Fahrt auf das Auto des Mannes gestürzt war, erschlagen worden, teilte die Polizei am Sonntagabend mit. Die Beifahrerin konnte das Fahrzeug selbstständig verlassen. Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät. Er konnte nur noch leblos aus dem Fahrzeug geborgen werden. Die Rettung der Frau gestaltete sich schwierig, da während der Maßnahmen weitere Bäume durch den anhaltenden Sturm entwurzelt wurden, so die Beamten. +++

Print Friendly, PDF & Email
Bevorstehende Veranstaltungen!
Speyside Tasting
Rock n Roll im Pub
Karaoke mit Regina Schäfer
Live.... Der Pubgig
Disconacht mit DJ Weili
VIP-Status für Azubis
Bietet Azubis einen echten Mehrwert
Innovativ - einfach - angesagt
Zweimal am Tag!
Und wenn es ganz wichtig ist!
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlassen Sie jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!