SPD-Künzell wählte neuen Vorstand

Über Ausrichtung des Ortsvereines gesprochen

In der ordentlichen Mitgliederversammlung der SPD-Künzell im Rathaussaal Künzell wurde durch die anwesenden Mitglieder der Vorstand neu gewählt, sowie über die geplante zukünftige Ausrichtung des Ortsvereines gesprochen.

Im Juli 2022 fand die Jahreshauptversammlung SPD Ortsvereins Künzell statt. Neben notwendigen Satzungsänderungen und der Neuwahlen des Vorstandes, stand vor allem das persönliche Gespräch und das Miteinander im Mittelpunkt der Versammlung. Seit der letzten Versammlung im Oktober 2020, die zur Aufstellung der Listen für die Kommunalwahl notwendig war, konnten aufgrund der Corona-Pandemie keine Mitgliederversammlungen mehr stattfinden. Der Corona-Pandemie fiel auch das für 2021 geplante 75-jährige Jubiläum des Ortvereins zum Opfer. Im gemeinsamen Austausch besprach man die Zukunft des Ortvereines, bevor man zu den Formalitäten und der Neuwahl des Vorstandes überging.

Nach den Berichten des Vorsitzenden Dominik Schell, des Fraktionsvorsitzenden Dieter Lachnit und der Kassenprüfer wurde der aktuelle Vorstand entlastet. Vom alten Vorstand traten Dominik Schell als Vorsitzender und Werner Sommer als sein Vertreter bei den Neuwahlen nicht mehr an. Die Versammlung dankte den beiden für ihren langjährigen Einsatz. Werner Sommer gehörte den Ortsvereinsvorstand mehr als vier Jahrzehnte an.

Im Anschluss wurde David Ulbrich zum neuen Vorsitzenden gewählt. David Ulbrich ist Mitglied in der Gemeindevertretung Künzell sowie im Ortsbeirat Engelhelms. Claudia Emrich aus Dirlos wurde anschließend zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Dieter Lachnit wurde in der Folge als Kassierer bestätigt und bleibt somit dem neuen Vorstand erhalten. Weiter wurde Barbara Herget als Beisitzerin bestätigt. Neu im Vorstand ist Ursula Sommer, sie ist ebenfalls Beisitzerin im Vorstand des SPD Ortsvereins. +++ pm

Coronadaten

Letzte Aktualisierung: 06.10.2022, 05:22 Uhr
 Inzidenz7-Tage-Fallzahl
Fulda
962,1 ↑2151
Vogelsberg776,0 ↓820
Hersfeld
329,6 ↓396
Main-Kinzig716,7 ↑3035

Sie können uns jederzeit Leserbriefe zukommen lassen. Diskutieren kann man auf Twitter oder Facebook