Sehr gute Wasserqualität am Pfordter See

Schlitz. Wie in den letzten Wochen der Presse zu entnehmen war, wurde die Badewasserqualität des Pfordter Sees von der EU nur mit „ausreichend“ bewertet. Aufgrund dieses Berichtes wurde der Pfordter See mit Negativmeldungen in der Presse hervorgehoben. Keiner der Verfasser dieser Berichte erläuterte jedoch, wie die Bewertung der EU zustande kommt. Die Bewertung der EU zur Einstufung der Wasserqualität erfolgt mit Hilfe eines statistischen Verfahrens über einen Zeitrahmen von 4 Jahren mit mindestens 16 Proben.

Dieses statistische Verfahren geht sehr stark auf die Schwankungen ein und der Pfordter See hatte in den Jahren 2011 und 2012 sogenannte „Ausreiser“. Dies spiegelt sich in der Einstufung der Wasserqualität wieder. Im Jahr 2013 hatte der Pfordter See hervorragende Werte. Diese gute Wasserqualität kann die Ausreiser aus den Jahren 2011 und 2012 aber nicht ausgleichen. Die Stadt Schlitz beauftragte zwei Badewasseruntersuchungen vor Beginn der Badesaison 2014, um die tatsächlich vorhandene Wasserqualität zu erfahren.

Die Untersuchungen wurden von dem Universitätsklinikum Gießen und Marburg, Institut für Hygiene und Umweltmedizin, durchgeführt. Die Ergebnisse der Untersuchungen vom 12. und 23. Juni 2014 zeigen eine hervorragende Wasserqualität des Pfordter See. In der Presse wurden sogenannte intestinale Enterokokken sowie Escherichia coli (E.coli) Bakterien genannt. Diese Bakterien deuten auf eine Verunreinigung mit Fäkalien hin. Die Untersuchung der Wasserqualität beinhaltet genau diese Untersuchung. Eine ausgezeichnete Wasserqualität liegt bei einem Wert bis zu 200 bei intestinalen Enterokokken und bei einem Wert von 500 bei Escherichia coli (E.coli) vor.

Die Werte werden in der Einheit „KBE/100ml“ gemessen und die Prüfergebnisse der beiden Untersuchungen im Juni 2014 ergaben jeweils Werte <15.  Aus diesen Untersuchungsergebnissen wird sehr deutlich, dass der Pfordter See eine sehr gute Wasserqualität hat und das Baden ohne Bedenken möglich ist. Die Badesaison beginnt am 5. Juli 2014 und der Pfordter See lädt Alle zum ausgiebigen Baden ein.