Polizei hat fast 80 Baumhäuser im Hambacher Forst geräumt

Anzahl der durch Fäkalienbewurf betroffenen Beamten liege bei 51

Die Polizei hat am Samstag die Räumung im Hambacher Forst fortgesetzt. Die Gesamtzahl der geräumten und abgebauten Baumhäuser liege mittlerweile bei 77, teilte die Polizei am Samstagabend mit. Seit Beginn der Räumung hat die Polizei nach eigenen Angaben 763 Platzverweise und 41 Betretungsverbote ausgesprochen. In 437 Fällen musste die Polizei freiheitsentziehende Maßnahmen ergreifen. 134 Personen wurden vorläufig festgenommen und 303 Personen kamen kurzfristig ins Polizeigewahrsam. Die bislang bekanntgegebene Anzahl verletzter Polizisten wurde auf 24 korrigiert. Die Anzahl der durch Fäkalienbewurf betroffenen Beamten liege bei 51, davon seien 12 anschließend nicht dienstfähig gewesen, so die Polizei. +++

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!