Moderator Hans Meiser ist tot

Der deutsche Radio- und Fernsehmoderator Hans Meiser ist tot. Er sei im Alter von 77 Jahren unerwartet an Herzversagen gestorben, teilte der von ihm mitgegründete Radiosender „Wellenrausch“ am Montag mit. Der Sender war erst im Oktober ins Leben gerufen worden. Meiser hatte sich nach seinem Start im Hörfunk vor allem als Fernsehmoderator bei RTL einen Namen gemacht. Unter anderem trat er von 1984 bis 1992 als Anchorman der Nachrichtensendung „7 vor 7“ bzw. „RTL aktuell“ auf. Außerdem moderierte er mehrere Jahre die nach ihm benannte Talkshow „Hans Meiser“ sowie die Sendung „Notruf“. Zuletzt war der Moderator mit der Gründung von „Wellenrausch“ ins Radio zurückgekehrt. +++