MKK: Jeweils sieben Direktkandidaturen zur Landtagswahl

In den Landtagswahlkreisen 40 (Main-Kinzig I), 41 (Main-Kinzig II) und 42 (Main-Kinzig III) treten am Sonntag, 8. Oktober, jeweils sieben Direktkandidatinnen und –kandidaten gegeneinander an: von den Parteien CDU, GRÜNE, SPD, AfD, FDP, DIE LINKE sowie FREIE WÄHLER. Sie hatten ihre Wahlvorschläge bis Montagabend (31.7.) fristgerecht bei der Kreiswahlleitung eingereicht. Die abschließende Prüfung und Zulassung der Kreiswahlvorschläge liegt in der Hand des Kreiswahlausschusses, der am Freitag, 11. August, um 10 Uhr zu seiner öffentlichen Sitzung im Barbarossasaal des Main-Kinzig-Forums zusammenkommt.

Zu folgenden Personen wurden Unterlagen fristgerecht eingereicht:

Wahlkreis 40 Main-Kinzig I

Name, Vorname
Bewerberin/Bewerber
Kurzbezeichnung/
Kennwort
Schad, Max CDU
Zeller, Anja GRÜNE
Degen, Christoph SPD
Schneider, Peter AfD
Pfeil, Anke FDP
Okon, Matthias DIE LINKE
Bergmann-Hartl, Astrid FREIE WÄHLER

Wahlkreis 41 Main-Kinzig II

Name, Vorname
Bewerberin/Bewerber
Kurzbezeichnung/
Kennwort
Kasseckert, Heiko CDU
Erkan, Robert GRÜNE
Straub, Jutta SPD
Ehtemai, Meysam AfD
Schäfer, Thomas FDP
Pektas, Emine DIE LINKE
Ariah, Lahcen FREIE WÄHLER

Wahlkreis 42 Main-Kinzig III

Name, Vorname
Bewerberin/Bewerber
Kurzbezeichnung/
Kennwort
Reul, Michael CDU
Koch, Günther GRÜNE
Schreiber, Rainer SPD
Mohn, Jürgen AfD
Otten, Michael FDP
Fitz, Helge DIE LINKE
Colak, Bünyamin FREIE WÄHLER