Merkel ruft in Neujahrsansprache zu Teilnahme an Europawahl auf

Wir müssen im eigenen Interesse mehr Verantwortung übernehmen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Bundesbürger aufgerufen, bei der Europawahl im kommenden Mai ihre Stimme abzugeben. „Im Mai können Sie durch Ihre Teilnahme an der Europawahl dazu beitragen, dass die Europäische Union auch in Zukunft ein Projekt von Frieden, Wohlstand und Sicherheit sein wird“, sagte Merkel in ihrer Neujahrsansprache zum Jahreswechsel 2018/19, die am Silvesterabend von mehreren Fernsehsendern ausgestrahlt wird, aber vorab aufgezeichnet wurde. Die Kanzlerin sprach auch über die Wichtigkeit von internationaler Zusammenarbeit bei der Lösung von internationalen, aber eben auch nationalen Problemen: „Da ist die Schicksalsfrage des Klimawandels, die der Steuerung und Ordnung der Migration, da ist der Kampf gegen den internationalen Terrorismus. In unserem eigenen Interesse wollen wir alle diese Fragen lösen, und das können wir am besten, wenn wir die Interessen anderer mitbedenken.“ Das sei die Lehre aus den zwei Weltkriegen des vergangenen Jahrhunderts, so Merkel. „Aber diese Überzeugung wird heute nicht mehr von allen geteilt, Gewissheiten der internationalen Zusammenarbeit geraten unter Druck. In einer solchen Situation müssen wir für unsere Überzeugungen wieder stärker einstehen, argumentieren, kämpfen. Und wir müssen im eigenen Interesse mehr Verantwortung übernehmen.“ +++

Nächste Seite: Neujahrsansprache im Wortlaut

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!