LED-Leuchten für Rad- und Gehweg in Künzell

Förderung erhalten

Mit rund 65.000 Euro unterstützt das Land Hessen die Gemeinde Künzell bei der Beleuchtung eines Rad- und Gehwegs. Dies teilte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Mittwoch in Wiesbaden mit. Die Gesamtausgaben für das Projekt belaufen sich auf 87.000 Euro. Der Rad- und Gehweg im Mühlgrund zwischen Turm- und Fuldaerstraße wurde bereits im Oktober 2018 mit Fördermitteln der Nahmobilität ausgebaut. Damit sich Radfahrer und Fußgänger auch im Dunkeln sicher fühlen, wird der 600 Meter lange Weg mit 12 LED-Lampen beleuchtet. Die Bauarbeiten sollen im Dezember abgeschlossen sein. Die Zuwendung der Bau- und Planungskosten erfolgt nach der Richtlinie des Landes Hessen zur Förderung der Nahmobilität, die seit August 2017 gilt. Nach dieser können neben investiven Maßnahmen zur Stärkung des Fuß- und Fahrradverkehrs auch entsprechende Planungen und Konzepte und sogar Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit Zuschüsse erhalten. +++

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!