Infratest: Union stärker, Grüne schwächer

Für die SPD würden sich 16 Prozent entscheiden

Wahltrend

CDU und CSU können in der von Infratest gemessenen „Sonntagsfrage“ zulegen, die Grünen verlieren. Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, käme die Union demnach auf 29 Prozent der Wählerstimmen (+1 Prozent). Die Grünen verlieren einen Punkt, wären aber mit 19 Prozent weiterhin zweitstärkste Kraft. Für die SPD würden sich 16 Prozent entscheiden (+1), für die AfD 10 Prozent (-1), die FDP käme auf 12 Prozent (+1) der Stimmen und die Linke auf 6 Prozent (-1). Insgesamt käme die aktuelle Regierungskoalition aus Union und SPD auf 45 Prozent der Stimmen. Infratest hatte die Umfrage vom 20. bis 21. Juli unter 1.188 Wahlberechtigten in Deutschland (775 Telefoninterviews und 413 Online-Interviews) für den „ARD-Deutschlandtrend“ erhoben. +++

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!