Hünfeld baut das Angebot unter huenfeld.de weiter aus

Viele Online-Dienste für Bürger

Erledigungen bei Behörden bequem vom heimischen Sofa aus online zu erledigen, ist das Ziel der Online-Dienste für Bürgerinnen und Bürger, die gegenwärtig von der Stadtverwaltung Hünfeld unter www.huenfeld.de weiter ausgebaut werden. So kann mittlerweile in vielen Fällen beispielsweise ein Gang ins Bürgerbüro erspart werden, schreibt Bürgermeister Benjamin Tschesnok in einer Presseerklärung.

Führungszeugnisse, Übermittlungssperren, Meldebescheinigungen oder die Verlusterklärung eines Passes oder Personalausweises können mittlerweile online ebenso erledigt werden wie die Abmeldung einer Nebenwohnung. Wer auf Pass oder Personalausweis wartet, kann den Status der Bearbeitung online verfolgen oder eine Auskunft aus dem zentralen Gewerberegister erhalten. Auf dem Standesamt Hessisches Kegelspiel in Hünfeld geht seit einigen Monaten auch Vieles digital, seien es Geburtsurkunden, Eheurkunden, Lebenspartnerschaftsbeurkundung  oder auch Sterbeurkunden. In den nächsten Monaten sollen diese Serviceleistungen Schritt für Schritt weiter ausgebaut werden, kündigt der Bürgermeister an. Die Stadt will damit auch dem Online-Zugangs-Gesetz Rechnung tragen. Allerdings, und das sei ihm wichtig, soll auch der Service vor Ort erhalten bleiben. Nicht jede Bürgerin oder Bürger wolle auf den persönlichen Kontakt und die Beratung durch Mitarbeiter verzichten. Deshalb seien all diese Erledigungen nach wie vor auch „analog“ möglich.

Die Grundlagen für diese Online-Dienste würden durch die zunehmende Digitalisierung von Verwaltungsvorgängen geschaffen. So werde die Stadtverwaltung beim Rückzug des Rathauses nur noch einen Bruchteil der Anzahl von Akten mitnehmen müssen, als dies beim Auszug der Fall gewesen war. Viele Akten, darunter beispielsweise 6000 Bauakten, seien mittlerweile digitalisiert. Das habe für Bürgerinnen und Bürger, die zur Stadtverwaltung kommen, nicht nur bei den Online-Diensten Vorteile. Da Akten und Vorgänge unmittelbar am Arbeitsplatz der Sachbearbeiter digital verfügbar seien, werde so mancher Gang in die Aktenkammer erspart. Die Online-Dienste für Bürgerinnen Bürger sind direkt auf der Startseite der Homepage der Stadt Hünfeld unter www.huenfeld.de abrufbar. +++ pm

Hinweis: Dies ist eine kostenfreie Veröffentlichung einer Pressemitteilung.

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!