Hersfeld: Kanal- und Straßenarbeiten in Goethestraße und Gustav-Freytag-Straße

Der Abwasserbetrieb Bad Hersfeld, die Kreisstadt Bad Hersfeld und die Stadtwerke Bad Hersfeld werden ab dem 4. März im Bereich der Goethestraße und der Gustav-Freytag-Straße umfangreiche Sanierungen am Kanalsystem sowie am Straßenkörper selbst durchführen. Die Stadtwerke Bad Hersfeld werden zudem im Baubereich der Gustav-Freytag-Straße die Versorgungsleitungen erneuern.

Die Baumaßnahmen werden voraussichtlich bis Ende Juli 2024 andauern. Im Interesse der Sicherheit der Verkehrsteilnehmenden und aus Gründen des Arbeitsschutzes sind die Arbeiten nur unter Vollsperrung möglich. Die Umleitung des Durchgangsverkehrs während der Bauzeit erfolgt über den Seilerweg sowie die Goethestraße selbst. Im Bereich der Goethestraße wird eine Sackgassenbeschilderung bereits ab dem Kreuzungsbereich Lambertstraße aufgestellt. Dies weist Personen und Fahrzeuge bereits frühzeitig auf die Baumaßnahme hin.

Im Jahr 2021 wurde der Kanalzustand am Wehneberg untersucht und aufgrund des Zustandes ein mehrjähriges Sanierungskonzept in diesem Bereich erarbeitet. Dessen erster Bauabschnitt, ein Teil der Lambertstraße, war schon um vorigen Jahr grundhaft saniert worden. Mit den am 4. März beginnenden Arbeiten in Goethe- und Gustav-Freytag-Straße wird nun der zweite Bauabschnitt im Sanierungsgebiet Wehneberg umgesetzt. +++