Grüne im Vogelsbergkreis haben neuen Vorstand gewählt

Inhaltliche Zusammenarbeit mit dem Landesverband intensivieren

Sprecher Freddy Plitzko, dann Cornelia Bothe, Robert Riße, Bernadette Eisenbart und Hubert Reinhardt. Foto: privat

Vor kurzem haben die Mitglieder von Bündnis 90/Die Grünen im Vogelsbergkreis den Vorstand neu gewählt. Nachdem die bisherige Kreisvorstandssprecherin Eva Goldbach nicht mehr angetreten war, wurde Freddy Plitzko zum Vorstandssprecher gewählt, dazu Bernadette Eisenbart aus Schotten als Kreisschatzmeisterin, sowie als Beisitzer Robert Riße aus Schwalmtal, Hubert Reinhardt aus Wartenberg und Cornelia Bothe aus Lauterbach. Der Vorstand nimmt sich vor, die inhaltliche Zusammenarbeit mit dem Landesverband zu intensivieren, die Öffentlichkeitsarbeit zu verstärken und inhaltlich die politischen Ziele der Grünen in den ländlichen Verhältnissen des Vogelsbergkreises gut umzusetzen. Dabei freuen sich die Vorstandsmitglieder über jede und jeden, die hierbei mitarbeiten möchte. Die Geschäftsstelle der Grünen wird zukünftig , ab Januar, in den Räumen des bisherigen „Akzente“-Geschäftes in Lauterbach, Am Graben 5 zu finden sein. Der Vorstand bedankt sich herzlich bei der bisherigen Sprecherin, Eva Goldbach für ihr Engagement. Auch für Eva Goldbachs Direktkandidatur für den hessischen Landtag und für Udo Orniks Kandidatur für das Amt des Vogelsberger Landrates drückt der Vorstand seinen Dank aus. +++ pm