Gemeindejugendfeuerwehrzeltlager in Rothemann

In der vorletzten Ferienwoche fand von Donnerstag bis Sonntag das Gemeindejugendfeuerwehrzeltlager in Rothemann statt. Nach dem Aufbau des Zeltlagers klang der erste Abend nach einer leckeren Pizza des Pizzamobils am Lagerfeuer gemütlich aus. Gut gelaunt starteten die Jugendlichen am Freitagvormittag zur Dorfrallye um und in Rothemann. Ein Fragebogen mit verschiedenen Aufgaben und Schätzfragen musste auf der Route ausgefüllt werden. Das Ergebnis der teilnehmenden Gruppen wurde zum Ende des Zeltlagers bekanntgegeben und mit kleinen Preisen honoriert.

Der Schwimmbadbesuch am Nachmittag war leider nur von kurzer Dauer und musste aufgrund eines aufziehenden Gewitters frühzeitig beendet werden. Ohne Abbruch der guten Stimmung wurde die Zeit bis zur abendlichen Nachtwanderung im Lager mit verschiedenen Spielen genutzt. Am Samstag wurden unterschiedliche Workshops für die Jugendlichen angeboten. Sie konnten zwischen Nistkästen bauen mit einem Besuch auf dem Bauernhof, Training in der ersten Hilfe, das Arbeiten an einem verunfallten PKW, dem Besuch bei der Feuerwehr Fulda und dem Arbeiten unter Atemschutz wählen. Nach dem Mittagessen startete das Highlight des Gemeindejugendfeuerwehrzeltlagers. Nach Aufheulen der Sirene ging es für alle teilnehmenden Jugendgruppen der Feuerwehr und des roten Kreuzes zu einer gemeldeten Verpuffung im Sporthaus Kerzell. Die in drei Abschnitten unterteilte Großübung bereitete allen Jugendlichen reichlich Spaß. Jedoch werden die Jugendlichen mit solchen Übungen auch auf die Arbeit in der Einsatzabteilung vorbereitet. Nach so viel Action wurde der Abend gemütlich mit Eltern und Mitgliedern der Einsatzabteilung bei Gegrilltem verbracht.

Auch Bürgermeister Dieter Kolb nutzte die Gelegenheit und stattete den Jugendlichen einen Besuch ab. Nach dem Frühstück am Sonntag stand noch die Siegerehrung der Dorfrallye mit der offiziellen Verabschiedung auf dem Plan. In den zurückliegenden vier Tagen wurde viel gelacht, eine tolle Zeit mit vielen Programmpunkten verbracht und viele neue Freundschaften geschlossen. Die strahlenden Kinderaugen bestätigten das mit viel Mühe ausgearbeitete Gemeindejugendfeuerwehrzeltlager 2019 in Rothemann. Ein großes Dankeschön geht an die die Förstina Sprudel die uns mit Getränken unterstützte. +++

 
Wir bringen Mitarbeiter und Arbeitgeber zusammen!
Slider
 
Mehr als nur eine Anzeige!
Online anbieten - offline verkaufen
Slider
 
29. Markt der Möglichkeiten
20. März 2020
mit Timon Gremmels, MdB.
In der Orangerie
Fulda!
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!