Forsa: Diesel-Fahrer denken über Umstieg nach

Hohe Feinstaubbelastung durch Dieselmotoren

Berlin. Viele Diesel-Fahrer denken über einen Umstieg auf andere Motormodelle nach. Grund sind die hohe Feinstaubbelastung durch Dieselmotoren und drohende Fahrverbote. Das geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts “Forsa” im Auftrag der “Targobank” hervor. Nur noch zwei von fünf Diesel-Fahrern planten demnach beim nächsten Autokauf die erneute Anschaffung eines Diesels. Der Rest will wechseln oder ist unsicher. Fast jeder dritte Dieselfahrer kündigte an, er werde beim nächsten Mal voraussichtlich einen Benziner kaufen. +++

Print Friendly, PDF & Email
DER KOPF HAT EINEN PLAN, DAS HERZ EINE GESCHICHTE
NOCH NIE BEGANN EINE
GUTE STORY DAMIT, DASS JEMAND SALAT ISST.
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlassen Sie jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!