Festplatz in Marbach wurde saniert

Jubiläumsmusikfest kann kommen

Anfang dieses Jahres äußerten CDU-Mandatsträger aus dem Ortsbeirat Marbach der Wunsch, die Oberfläche des Festplatzes im Hinblick auf das Musikfest zum 100-jährigen Bestehen des Musikvereins Marbach auszubessern. Die Zusage der Gemeinde Petersberg zur Sanierung des Festplatzes ließ nicht lange auf sich warten. Letzte Woche wurde die Maßnahme in Angriff genommen. Die in die Jahre gekommen Oberfläche wurde abgetragen und grundlegend durch eine neu wassergebundene, versickerungsoffene Oberfläche ersetzt. Der Festplatz ist jetzt wieder optimal hergerichtet und für die nächsten Feste bereit. Auf Wunsch des Marbacher Musikvereins werden im Zufahrtsbereich zum Festplatz in den nächsten Tagen noch drei neue Hülsen zum Aufstellen von Fahnenmasten eingebaut. Christof Stock, Ortsvorsteher von Marbach, bedankt sich im Namen des CDU-Ortsverbandes Marbach und auch der Marbacher Vereine bei Bürgermeister Carsten Froß und der Bauverwaltung der Gemeinde Petersberg für die hervorragende Unterstützung. Besonders hervorzuheben ist das Engagement von Herrn Heribert Vonderau aus Fachbereich Tiefbau. Christof Stock resümiert: ,,Wir finden hier immer ein offenes und kompetentes Ohr für unser Anliegen.‘‘ +++ pm

Sie können uns jederzeit Leserbriefe zukommen lassen.

Diskutieren kann man auf Twitter oder Facebook

Hier können Sie sich für den fuldainfo Newsletter anmelden. Dieser erscheint täglich und hält Sie über alles Wichtige, was passiert, auf dem Laufenden. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.