Dortmund: Mann ersticht Ex-Lebensgefährtin

Täter konnte festgenommen werden

In einer Wohnung im Dortmunder Stadtbezirk Scharnhorst ist am Dienstagabend eine 31-jährige Frau bei einer Auseinandersetzung mit ihrem gleichaltrigen Ex-Lebensgefährten ums Leben gekommen. Der Mann hatte im Verlauf des Streits mehrfach mit einem Messer auf die Frau eingestochen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Das Opfer verstarb noch in der Wohnung. Der Täter, der die Polizei selbst telefonisch verständigte, konnte am Tatort festgenommen werden. Eine Mordkommission der Dortmunder Polizei wurde eingesetzt. +++

 
Wir bringen Mitarbeiter und Arbeitgeber zusammen!
Slider
 
Mehr als nur eine Anzeige!
Online anbieten - offline verkaufen
Slider
 
29. Markt der Möglichkeiten
20. März 2020
mit Timon Gremmels, MdB.
In der Orangerie
Fulda!
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!