CWE-Ortsverband sprach über aktuelle Themen der Künzeller Gemeindepolitik

Ehrung langjähriger CWE-Mitglieder

Aktuelle Themen der Künzeller Gemeindepolitik, Vorbereitungen für die Kommunalwahlen 2021 und die Ehrung langjähriger Mitglieder standen im Mittelpunkt der diesjährigen Jahreshauptversammlung des CWE-Ortsverbandes Künzell. Wie Ortsverbands- und Fraktionsvorsitzender Thomas Grünkorn betonte, habe die CWE im Berichtsjahr aktiv dazu beigetragen, die Straßenbeiträge in Künzell abzuschaffen und auf die Kindergartenbeiträge für April und Mai wegen der ein-geschränkten Betreuung infolge der Corona-Krise zu verzichten. Auch die Gel-der für einen zu teuren Umbau der Parkfläche vor dem Gemeindezentrum vor-erst zu sperren, sei ein wichtiges Anliegen der CWE gewesen.

Die CWE habe sich zudem für nachträgliche Verbesserungen im öffentlichen Busverkehr eingesetzt, die hoffentlich in wichtigen Punkten zeitnah umgesetzt wür-den. Allerdings gebe es nach wie vor und zu Recht in weiten Teilen der Bevölkerung starke Verärgerung darüber, dass seit Ende letzten Jahres keine Buslinie mehr von Pilgerzell über Dicker Turm und Bachrain direkt in die Stadt-mitte von Fulda führe. Es bliebe das Ziel der CWE, diese Busverbindung wieder einzurichten.

Das Bauvorhaben „Neuer Kindergarten“ in Künzell in der Peter-Henlein-Straße für den Bereich Künzell, Dicker Turm und Keulos unterstütze die CWE, berich-tete Gemeindevertreter Holger Bachmann. Der wachsende Bedarf an Kita-Plät-zen in den nächsten Jahren, auch für Kinder unter drei Jahren, erfordere eine solche Investition für junge Familien. Auf die Kommunalwahl im März 2021 eingehend sagte Grünkorn:“ Wir wollen in Künzell unsere gute Position behaupten und wieder zweitstärkste Fraktion werden.“ Allerdings sei es nicht einfach, immer wieder Frauen und Männer zu finden, die bereit seien, sich ehrenamtlich für die Bürgerschaft in ihrem Ort oder ihrer Gemeinde einzusetzen. Eine funktionierende Demokratie benötige aber ge-rade solche Menschen auf kommunaler Ebene. Bei den anschließenden Vorstandswahlen bestätige die Versammlung die bis-herigen Personen einstimmig in ihren Ämtern. Thomas Grünkorn wurde erneut zum Vorsitzenden, Christoph Auth zum Stellvertreter und Hubert Drott zum Kassierer gewählt.

Anschließend erfolgte die Ehrung langjähriger CWE-Mitglieder, denen der Vorsitzende eine Urkunde und ein Geschenk überreichte. Anne Bös, Reinhold Krämer, Antwig Klein, Hubert Drott und Rainer Griff wurden für 20-jährige und Stephan Grünkorn für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt. +++ nh/pm

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!