Biebesheim: 27-jährige Frau tot aufgefunden

Ehemann in Untersuchungshaft

Nach dem Auffinden einer toten Frau am Samstagnachmittag ermitteln Staatsanwaltschaft und Polizei wegen eines Tötungsdelikts. Als dringend tatverdächtig gilt der 26-jährige Ehemann der Frau. Dieser rückte in den Fokus der Beamten, nachdem im Zuge von Vernehmungen Ungereimtheiten auftraten. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde der Mann am Sonntagvormittag (28.02.2021) dem Haftrichter vorgeführt und im Anschluss in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Die Ermittlungen dauern an. +++

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!