Bäcker Happ – Hauptfiliale in Neuhof eröffnet

Neuhof. Am heutigen Mittwoch wurde die Hauptfiliale der regionalen Bäckerei-Kette „Bäcker Happ“ in der Fuldaer Straße in Neuhof (Kreis Fulda) offiziell eröffnet. Lange haben Happ-Kunden diesen Tag herbeigesehnt. Heute war es, nach rund einem Jahr Bauzeit, endlich soweit und die neue Filiale mit Café im Innen- und Außenbereich, konnte der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

100 Sitzplätze laden Cafébesucher zum Gemütlichen Verweilen ein
100 Sitzplätze laden Cafébesucher zum Gemütlichen Verweilen ein

100 Sitzplätze laden Cafébesucher zum Gemütlichen Verweilen ein. Modernität, Echtheit und Barrierefreiheit, waren für die Geschäftsführer Christoph und Michael Happ, wichtige Entscheidungskriterien: „Uns war es wichtig, dass in puncto „Innenarchitektonische Gestaltung“, mit echten Materialien gearbeitet wird. Das, was wie Holz oder Stein aussieht, sollte auch aus dieser Beschaffenheit, gestaltet sein“, so Geschäftsführer Christoph Happ. Wir hatten insgesamt vier Jahre Planungszeit, weil wir immer wieder etwas verändert, verbessert oder neue Ideen miteinbrachten“, so Christoph Happ weiter.

Architektur schafft, gestaltet und gliedert Raum. Ein besonderes Augenmerk war für die Geschäftsspitze auch das Thema: „Von Außen nach Innen“. „Was wir an diesem Objekt zu zeigen versuchten oder versucht haben, dem Betrachter zu vermitteln, war eine Optik, die man durch „begehen“ erschließen muss; Was Außen beginnt, muss Innen fortgeführt werden“, so die Geschäftsdirektion.

Jede Filiale hat ihre eigene Individualität .
Jede Filiale hat ihre eigene Individualität.

Die innenarchitektonische Gestaltung erfolgte durch das Neuhofer Unternehmen NEUMANNarchitektur – Design Together. „Wir waren bei der Gestaltung unserer neuen Filiale durchweg ein tolles Team“, reflektiert Michael Happ. Worauf wir außerdem großen Wert legen, ist, dass jede unserer Filialen ihre eigene Individualität hat, sprich ein anderes Design dominiert und bei dieser war es eben: Modernität und Echtheit“, erklärt Christoph Happ.

„Das Alte stärkt das Neue“ – generationenübergreifende Lebens- und Unternehmensphilosophie. 1946 gegründet, führen Christoph und Michael Happ heute in der dritten Generation das Familienunternehmen. Mit über 50 Filialen und mehr als 500 Mitarbeitern, ist das Unternehmen eines der führenden Bäckereien in der Region. Die Eröffnungstage können noch bis zum 26. Juni besucht werden. +++ fuldainfo | jessica auth