Bad Hersfeld: Kanalbauarbeiten auf der Reichsstraße

Seit gestern haben Kanalbauarbeiten auf der Reichsstraße in der Nähe der Hochbrücke begonnen. Zurzeit wird unter jeweils halbseitiger Sperrung eine temporäre Überfahrt auf der Grünfläche zwischen den beiden Fahrrichtungen der Reichsstraße erstellt. Die Maßnahmen müssen durchgeführt werden, damit ein Sonderschachtbauwerk in der Fahrbahnmitte der Reichsstraße erneuert werden kann. Durch eine Tiefe von knapp vier Metern sind die Maße der Baugrube so groß, dass aber eine Vollsperrung der Reichsstraße in und aus Richtung Hochbrücke bzw. Hainstraße unumgänglich ist.

Diese Vollsperrung der Reichsstraße beginnt am Mittwoch, den 29. März, gegen 15 Uhr und wird (ohne witterungsbedingte Verzögerungen) voraussichtlich bis zum 11. April 2023 andauern. Die Umleitungen sind entsprechend ausgeschildert. In der Zeit der Vollsperrung erfolgt am 4. April dann auch der letztendliche Einbau des Sonderschachtes mittels eines Mobilkrans.

Ab 11. April gibt es dann für weitere drei Tage voraussichtlich wieder eine einspurige Verkehrsführung in beiden Richtungen, wenn die Behelfsüberfahrt auf den Grünflachen wieder zurückgebaut wird. Die Bauarbeiten sollen insgesamt bis zum 14. April abgeschlossen sein. Wir bitten alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die leider unvermeidlichen Verkehrsbehinderungen. +++ pm