Ministerpräsidenten plädieren einstimmig für Energiepreisdeckel

Ministerpräsidenten plädieren einstimmig für Energiepreisdeckel

Die Ministerpräsidenten der Bundesländer wollen einen Energiepreisdeckel auf Strom, Gas und Wärme. Darauf habe sich die Ministerpräsidentenkonferenz geeinigt, sagte NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU), der derzeit auch Vorsitzender der MPK ist, nach einem Treffen am Mittwoch. Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hatte die Teilnahme wegen seiner Corona-Infektion...
Mehr dazu
Aus der Stadtverordnetenversammlung – Gleichbehandlung Geflüchteter, RECUP, 9-Euro-Ticket und KTV

Aus der Stadtverordnetenversammlung – Gleichbehandlung Geflüchteter, RECUP, 9-Euro-Ticket und KTV

In der letzten Stadtverordnetenversammlung wurde auch eine Anfrage zum Recup-System der Stadt, zur Gleichbehandlung Geflüchteter Ukrainer, die Bewertung der Nutzung der Stadtbusse während des Zeitraums des 9-Euro-Tickets und über die Probleme der Kunstturnvereinigung Fulda – kurz: KTV - gestellt. Die Probleme der Kunstturnvereinigung Fulda wurden...
Mehr dazu
Kabinett ändert Energieeinsparverordnung

Kabinett ändert Energieeinsparverordnung

Das Bundeskabinett hat am Mittwoch Änderungen der Energieeinsparverordnung des Wirtschaftsministeriums beschlossen. Es handele sich um "Klarstellungen für die Anwendung und den Geltungsbereich der Verordnung", teilte das Ministerium mit. Die Anpassungen betreffen demnach die kurzfristigen Energiesparmaßnahmen, die für einen Zeitraum vom 1. September 2022 bis zum...
Mehr dazu
GfK: Konsumklima setzt Sinkflug fort – starke Kaufkrafteinbußen

GfK: Konsumklima setzt Sinkflug fort – starke Kaufkrafteinbußen

Die Verbraucherstimmung in Deutschland hat sich im September weiter verschlechtert. Das geht aus der neuen Konsumklimastudie des Marktforschungsunternehmens GfK hervor, die am Mittwoch veröffentlicht wurde. Für Oktober wird demnach ein Sinken des Konsumklimas gegenüber dem Vormonat um 5,7 Punkte auf -42,5 Zähler prognostiziert. Wesentlicher Grund...
Mehr dazu
Öffentliche Verschuldung im ersten Halbjahr deutlich gestiegen

Öffentliche Verschuldung im ersten Halbjahr deutlich gestiegen

Der Öffentliche Gesamthaushalt ist beim nicht-öffentlichen Bereich zum Ende des ersten Halbjahres 2022 mit 2.344,0 Milliarden Euro verschuldet gewesen. Die öffentliche Verschuldung stieg gegenüber dem Jahresende 2021 um 1,0 Prozent oder 22,9 Milliarden Euro und erreichte damit einen neuen Höchststand, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis)...
Mehr dazu
Scholz warnt Putin vor Einsatz von Atombomben – „Lasst es bleiben“

Scholz warnt Putin vor Einsatz von Atombomben – „Lasst es bleiben“

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat Russlands Präsident Wladimir Putin eindringlich vor dem Einsatz von Atombomben gewarnt. Auf die Frage, ob Putin seine Drohungen wahr machen könnte, sagte der Kanzler der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ): "Wer weiß das schon? Wie US-Präsident Joe Biden will ich aber...
Mehr dazu
RKI meldet 95811 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 379,6

RKI meldet 95811 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 379,6

Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Mittwochmorgen vorläufig 95.811 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das waren 69 Prozent oder 39.096 Fälle mehr als am Mittwochmorgen vor einer Woche. Die Inzidenz stieg laut RKI-Angaben von gestern 334,9 auf heute 379,6 neue Fälle je 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben...
Mehr dazu
Habeck einigt sich mit Akw-Betreibern auf „Einsatzreserve“

Habeck einigt sich mit Akw-Betreibern auf „Einsatzreserve“

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hält einen Akw-Weiterbetrieb über den 31. Dezember hinaus aufgrund der Entwicklung in Frankreich mit dort abnehmender Leistung nun für sehr wahrscheinlich. "Als für die Energiesicherheit verantwortlicher Minister muss ich daher sagen: Wenn diese Entwicklung nicht noch in ihr Gegenteil verkehrt wird,...
Mehr dazu
24 neue Ladepunkte für E-Autos im Industriepark Fulda- West

24 neue Ladepunkte für E-Autos im Industriepark Fulda- West

Das Fuldaer Unternehmen HUBTEX setzt auf E-Mobilität und ließ sich vom regionalen Stromversorger vor der Zentrale zwölf moderne Ladestationen mit 24 Ladepunkten installieren. Hier können Dienstfahrzeuge und die Privat-PKW der Mitarbeitenden aufgetankt werden und acht Ladepunkte stehen der Öffentlichkeit zur Verfügung. Zur Inbetriebnahme auf dem...
Mehr dazu
IW: Deutschland schlittert in Rezession

IW: Deutschland schlittert in Rezession

Deutschland schlittert nach Einschätzung des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW) in eine Rezession. Laut der neuen Konjunkturprognose des IW, die am Dienstag veröffentlicht wurde, wird das Bruttoinlandsprodukts (BIP) im kommenden Jahr um 1,75 Prozent schrumpfen. In diesem Jahr rechnen die Ökonomen nur noch mit einem...
Mehr dazu

Besonders beliebte Meldungen

Mehr Lokales hier

Hochzeit auf der Landesgartenschau

Heiratswillige können sich von April bis Oktober 2023 auf der Landesgartenschau in Fulda das Ja-Wort geben. Auf diese Möglichkeit machte Pfarrer Dieter Dersch am vergangenen [mehr...]

Aus der Stadtverordnetenversammlung – Gleichbehandlung Geflüchteter, RECUP, 9-Euro-Ticket und KTV

In der letzten Stadtverordnetenversammlung wurde auch eine Anfrage zum Recup-System der Stadt, zur Gleichbehandlung Geflüchteter Ukrainer, die Bewertung der Nutzung der Stadtbusse während des Zeitraums [mehr...]

Herausragende Abschlussarbeiten zu Sozialrecht und Sozialpolitik ausgezeichnet

Ist das Sanktionssystem des Asylbewerberleistungsgesetzes mit den Grundrechten vereinbar? Und haben Menschen mit Behinderungen einen Anspruch auf Assistenz bei einem Krankenhausaufenthalt? Der Forschungsverbund Sozialrecht und [mehr...]

Stadtverordnetenversammlung: Diskussion um „Design & Dynastie“

Gestern fand in der Orangerie in Fulda die erste Stadtverordnetenversammlung nach der Sommerpause statt. Themen waren unter anderem das RECUP-System, die Gleichbehandlung Geflüchteter, die Probleme [mehr...]

Unternehmertreffen im Hünfelder Lokschuppen

Kommende Herausforderungen wie der Energiepreisschock, aber auch die Corona-Pandemie sowie Fragen zur Digitalisierung standen im Mittelpunkt des Unternehmertreffens der Stadt Hünfeld im Alten Lokschuppen. Wichtig [mehr...]

Mehr Politik hier

Wohnungswirtschaft übt scharfe Kritik an Neubauförderung

Der Spitzenverband der Wohnungswirtschaft GdW hat mit scharfer Kritik auf die Pläne von Bundesbauministerin Klara Geywitz (SPD) zur neuen Eigentums- und Neubauförderung reagiert. „Das Fiasko [mehr...]

Ministerpräsidenten plädieren einstimmig für Energiepreisdeckel

Die Ministerpräsidenten der Bundesländer wollen einen Energiepreisdeckel auf Strom, Gas und Wärme. Darauf habe sich die Ministerpräsidentenkonferenz geeinigt, sagte NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU), der derzeit [mehr...]

Kabinett ändert Energieeinsparverordnung

Das Bundeskabinett hat am Mittwoch Änderungen der Energieeinsparverordnung des Wirtschaftsministeriums beschlossen. Es handele sich um „Klarstellungen für die Anwendung und den Geltungsbereich der Verordnung“, teilte [mehr...]

Öffentliche Verschuldung im ersten Halbjahr deutlich gestiegen

Der Öffentliche Gesamthaushalt ist beim nicht-öffentlichen Bereich zum Ende des ersten Halbjahres 2022 mit 2.344,0 Milliarden Euro verschuldet gewesen. Die öffentliche Verschuldung stieg gegenüber dem [mehr...]

Verfassungsschutz warnt vor Zuspitzung der bundesweiten Proteste

Das Bundesamt für Verfassungsschutz hat vor einer Zuspitzung der bundesweiten Demonstrationen gegen die hohen Energiepreise und die deutsche Russland-Politik gewarnt. „Der Ton bei solchen Veranstaltungen [mehr...]

Mehr Wirtschaft hier

Beschäftigtenzahl im Handwerk stagniert

Die Beschäftigtenzahl im deutschen Handwerk stagniert. Im Jahr 2020 waren in Deutschland wie im Vorjahr rund 5,4 Millionen Personen im zulassungspflichtigen und zulassungsfreien Handwerk tätig [mehr...]
Shopping

GfK: Konsumklima setzt Sinkflug fort – starke Kaufkrafteinbußen

Die Verbraucherstimmung in Deutschland hat sich im September weiter verschlechtert. Das geht aus der neuen Konsumklimastudie des Marktforschungsunternehmens GfK hervor, die am Mittwoch veröffentlicht wurde. [mehr...]

IG Metall droht in NRW mit Warnstreiks ab November

Die IG Metall hat bereits vor der zweiten Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie in NRW am Freitag indirekt mit Warnstreiks ab November gedroht. Er erwarte [mehr...]

Bericht: Vonovia verdoppelt Mieter-Abschläge für Heizkosten

Wegen der immer weiter steigenden Energiepreise verdoppelt der Bochumer Wohnungskonzern Vonovia nun offenbar auch die monatlichen Abschläge für die Heizkosten seiner Mieter – oder versucht [mehr...]

Luftverkehr erholt sich weiter – „3 von 4 Passagieren sind zurück“

Die Erholung der Luftverkehrsnachfrage hat sich auch im August fortgesetzt. Gegenüber dem Vormonat Juli legte die Passagierzahl um 700.000 zu, teilte der Flughafenverband ADV am [mehr...]

Mehr Hessen hier

MIT Hessen: Schutzschirm für den Mittelstand

In Bad Homburg sind die Spitzen der hessischen Mittelstands- und Wirtschaftsunion zum traditionellen Landesmittelstandsforum zusammengekommen, um mit dem Präsidenten des hessischen Bauernverbandes, Karsten Schmal, der [mehr...]

10.000 Menschen besuchten am Wochenende den Hessischen Landtag

Unter dem Motto „Demokratie zum Anfassen“ besuchten am Wochenende rund 10.000 Menschen die Tage der offenen Tür im Hessischen Landtag. Landtagspräsidentin Astrid Wallmann (CDU) zog [mehr...]

Mehr aus dem Vogelsbergkreis hier

Blaulichtmeldungen

Corona-Aktuelle-Zahlen

Letzte Aktualisierung: 28.09.2022, 05:22 Uhr
 Inzidenz7-Tage-Fallzahl
Fulda
718,3 ↑1606
Vogelsberg508,2 ↑537
Hersfeld
255,5 ↓307
Main-Kinzig515,7 ↑2184
Blickpunkt

Russische Menschenrechtlerin sieht Stimmungsumschwung

Die Menschenrechtlerin Swetlana Gannuschkina sieht nach der Teilmobilisierung einen Stimmungsumschwung [mehr...]

Der tägliche Nachrichten Input

Sportliches

  • In der Nations League A hat Deutschland gegen England mit 3:3 unentschieden gespielt. In der ersten Halbzeit sah das Spiel [mehr...]
  • Der DFB hat sich mit den Spielern der Nationalmannschaft auf eine Prämienregelung für die anstehende WM in Katar geeinigt. Die [mehr...]
  • Der Kenianer Eliud Kipchoge hat beim 48. Berlin-Marathon erneut einen neuen Weltrekord aufgestellt. Der 37-Jährige konnte sich auf der 42,195 [mehr...]

Aus den Nachbarregionen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

  • Wegen der von Russland in den in der Ukraine besetzten Gebieten organisierten „Referenden“ und der Teilmobilmachung schlägt die EU-Kommission neue Sanktionen vor. Neue Importverbote für russische Produkte sollten der russischen Wirtschaft Einnahmen in Höhe von [mehr...]
  • Deutsche Sicherheitsbehörden fürchten offenbar, dass die drei bei mutmaßlichen Sabotageaktionen beschädigten Röhren der Ostseepipelines Nord Stream 1 und 2 dauerhaft unbrauchbar sein werden. Das berichtet der „Tagesspiegel“ unter Berufung auf Regierungskreise. Demnach sei eine schnelle [mehr...]
  • Die Spritpreise in Deutschland sind in der vergangenen Woche weiter gesunken. Ein Liter Super E10 kostete am Dienstag im bundesweiten Mittel 1,880 Euro und damit 3,0 Cent weniger als in der Vorwoche, sagte ein ADAC-Sprecher [mehr...]
  • Die Parteizentrale der AfD ist am Mittwoch durch Kräfte des LKA Berlin durchsucht worden. Hintergrund dafür sei die AfD-Spendenaffäre, berichten NDR und WDR unter Berufung auf Teile des Durchsuchungsbeschlusses. Konkret geht es demnach um die [mehr...]
error: Info: Unser Inhalt ist geschützt!
X