Wallfahrt des Bistums Fulda nach Rom

Vom 7. bis 11. Oktober findet eine Wallfahrt des Bistums Fulda nach Rom mit Papstaudienz statt. „Einmal im Leben muss man in Rom gewesen sein – nicht als Tourist, sondern als Pilger“, heißt es in einer Broschüre der Pilgerstelle der Diözese. Die Flugreise mit der Lufthansa nach Rom wird ab Frankfurt von Seelsorgeamtsleiter Pfarrer Thomas Renze begleitet. Zu den Programmpunkten gehören neben der Mittwochsaudienz bei Papst Franziskus auf dem Petersplatz die Besichtigung von Kolosseum und Forum Romanum, Besuche in St. Paul vor den Mauern, S. Maria Maggiore, S. Giovanni in Laterano und S. Prassede, regelmäßige Messfeiern und Zeit zur freien Verfügung. Die Pilgergruppe übernachtet im Hotel Casa La Salle. Der Reisepreis liegt bei 895 Euro pro Person im Doppelzimmer (Einzelzimmerzuschlag: 100 Euro, 880 Euro pro Person im Dreibett- und 865 Euro pro Person im Vierbettzimmer). Reiseveranstalter ist der Christophorus-Reisedienst in Münster. Interessierte können sich bis 7. September bei der Pilgerstelle des Bistums Fulda, Herrn Frank Post, Paulustor 5, 36037 Fulda, Tel. 0661/87-400, E-Mail: pilgerstelle@bistum-fulda.de, anmelden. +++

Print Friendly, PDF & Email
Karaoke
24. August 2019 - ab 21:00 Uhr
Im Rhönblick Countrypub
Umlaufend ist auf den Ring der Verlauf der Fulda graviert.
VIP-Status für Azubis
Bietet Azubis einen echten Mehrwert
Innovativ - einfach - angesagt
Einmal am Tag!
Und wenn es ganz wichtig ist!

Zeitgemäß und bürgerfreundlich

Die neue APP
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlassen Sie jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!