Verkehrsunfall auf der B254 Höhe Großenlüder-Nord

Der Sachschaden beläuft sich auf 15.000 EuroDer Sachschaden beläuft sich auf 15.000 Euro

Bilder: S.Weber

Eine 35-Jährige aus Bad Salzschlirf befuhr die B254 in Richtung Lauterbach, ein 31-Jähriger aus der Gemeinde Großenlüder war in der entgegengesetzten Richtung unterwegs. Er wollte mit seinem BMW nach links in die Lauterbacher Straße nach Großenlüder einbiegen und übersah hierbei die 35-Jährige Opel-Fahrerin. Dadurch kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Opel-Fahrerin wurde dabei leicht verletzt, der Unfallverursacher blieb unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf 15.000 Euro. Im Einsatz waren Polizei und Rettungsdienst. Die B254 wurde kurzfristig voll gesperrt. +++

Print Friendly, PDF & Email
Bevorstehende Veranstaltungen!
Speyside Tasting
Rock n Roll im Pub
Karaoke mit Regina Schäfer
Live.... Der Pubgig
Disconacht mit DJ Weili
VIP-Status für Azubis
Bietet Azubis einen echten Mehrwert
Innovativ - einfach - angesagt
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Menschen mit Mut!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.