USA: Toter nach Schießerei in Gerichtsgebäude

USA

Salt Lake City. Bei einer Schießerei in einem Gerichtsgebäude in der Stadt Salt Lake City im US-Bundesstaat Utah ist am Montag ein Mensch ums Leben gekommen. Wie die Zeitung “Salt Lake Tribune” berichtet, sei ein Angeklagter während einer Verhandlung auf einen Zeugen losgegangen und habe ihn mit einem Stift bedroht. Daraufhin habe ein Polizist mehrfach auf den Angreifer geschossen und ihn dabei an der Brust verletzt. Der 25-Jährige sei später im Krankenhaus gestorben. Der Zeuge sei unverletzt geblieben. Das Gerichtsgebäude sei mehrere Stunden lang gesperrt gewesen, der Prozess sei abgebrochen worden. +++ fuldainfo

 
29. Markt der Möglichkeiten
20. März 2020
mit Timon Gremmels, MdB.
In der Orangerie
Fulda!
Slider
 
Wir bringen Mitarbeiter und Arbeitgeber zusammen!
Slider
 
Mehr als nur eine Anzeige!
Online anbieten - offline verkaufen
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!