USA: Mann tötet zwölf Menschen in Kalifornien

In Südkalifornien hat ein Mann durch Schüsse zwölf Menschen getötet und weitere verletzt, die in einer Bar feierten. In der “Borderline Bar & Grill” in der Stadt Thousand Oaks, die sich etwa 65 Kilometer nordwestlich von Los Angeles befindet, waren etwa 100 Menschen, darunter viele College-Studenten, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Einer der Toten sei ein Polizist, der zum Tatort geeilt war, so die Polizei weiter. Der inzwischen identifizierte 28-jährige Täter sei später in der Bar tot aufgefunden worden, so die Beamten. Man habe derzeit noch kein Tatmotiv, so die Polizei weiter. +++

Print Friendly, PDF & Email
Bevorstehende Veranstaltungen!
Speyside Tasting
Rock n Roll im Pub
Karaoke mit Regina Schäfer
Live.... Der Pubgig
Disconacht mit DJ Weili
VIP-Status für Azubis
Bietet Azubis einen echten Mehrwert
Innovativ - einfach - angesagt
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!