Unfall mit drei Verletzten und 6 Beteiligten Fahrzeugen

3 Notarztwagen sowie der Hubschrauber waren eingesetzt.

Notarzt

Fünf Verletzte und ein Sachschaden von ca 26.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles mit 6 Beteiligten Fahrzeugen auf der B458. Alle Beteiligten befuhren die Bundestraße von Petersberg kommend in Richtung Dipperz. Kurz nach der Anschlussstelle Fulda Mitte in Richtung Dipperz, musste ein PKW Suzuki verkehrsbedingt abbremsen. Ein dahinterfahrender VW Bus bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Diesen Vorgang wiederum bemerkte der Fahrer eines LKW ebenfalls zu spät und schob den VW-Bus nochmals auf den Suzuki auf. Zwei weitere Fahrer eines PKW Hyundai und eines PKW VW Polo kamen noch rechtzeitig zu Stillstand. Ein Fahrer eines PKW Tiguan jedoch konnte sein Fahrzeug ebenfalls nicht mehr zum Stillstand bringen und schob den VW Polo auf den Hyundai auf. Die Fahrer der ersten drei beteiligten Fahrzeuge erlitten Verletzungen. Am Unfallort waren die Feuerwehr, das DRK mit 7 Fahrzeugen, 3 Notarztwagen sowie der Hubschrauber eingesetzt.

Print Friendly, PDF & Email
Bevorstehende Veranstaltungen!
Speyside Tasting
Rock n Roll im Pub
Karaoke mit Regina Schäfer
Live.... Der Pubgig
Disconacht mit DJ Weili
VIP-Status für Azubis
Bietet Azubis einen echten Mehrwert
Innovativ - einfach - angesagt
Slider

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!