Unfall in Rommerz Bus gegen Pkw – Zwei Verletzte

Der Busfahrer wurde nicht verletzt,

Am Mittwochvormittag kam es gegen 11.20 Uhr in der Hauswurzer Straße in Rommerz zu einem Unfall. Ein Bus ist aus bislang ungeklärter Ursache seitlich in einen Pkw gekracht. Der 29-jährige Busfahrer übersah beim Abbiegen einen vorfahrtsberechtigten Ford Galaxy. Daraufhin kam es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Das im Pkw befindliche Ehepaar wurde hierbei im Fahrzeug eingeschlossen, nicht wie zunächst vermutet eingeklemmt, und von Ersthelfern aus dem Fahrzeug befreit. Die 78-jährige Pkw-Fahrerin sowie der 85-jährige Beifahrer aus der Gemeinde Flieden wurden leicht verletzt. Der Busfahrer wurde nicht verletzt, er erlitt einen Schock. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro. Im Einsatz waren die Feuerwehr Neuhof und Rommerz mit rund 30 Leuten. +++

Es gibt einige Regeln, die alle Diskussionsteilnehmer einhalten müssen. Wir bitten um Beachtung.

[Kommentarregeln hier klicken]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Demokratie braucht Teilhabe!