Totalschaden – überschlagener PKW im Südkreis Fulda

Am Freitag ereignete sich gegen 21:30 Uhr ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Bei dem Unfall wurde ein 23 – jähriger Mann aus Herbstein im Vogelsbergkreis verletzt; er wurde zur Versorgung in ein Fuldaer Krankenhaus verbracht. Der junge Mann befuhr mit einem Renault Clio die L3141 von Neuhof – Hauswurz kommend in Richtung Flieden – Buchenrod. In einer sogenannten „S – Kurve“ verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn und überschlug sich anschließend beim Aufprall in den Straßengraben. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen war der PKW mit nicht angepasster Geschwindigkeit unterwegs. Der Sachschaden wird von den Beamten des Polizeiposten Neuhof auf etwa 7.500 EUR geschätzt, was einem Totalschaden gleich kommt. Aufgrund des Unfalls war das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden, so die Polizei. +++

Coronadaten

Letzte Aktualisierung: 28.09.2022, 05:22 Uhr
 Inzidenz7-Tage-Fallzahl
Fulda
718,3 ↑1606
Vogelsberg508,2 ↑537
Hersfeld
255,5 ↓307
Main-Kinzig515,7 ↑2184

Sie können uns jederzeit Leserbriefe zukommen lassen. Diskutieren kann man auf Twitter oder Facebook